Oft gefragte Fragen (FAQ)


Liebes Team der Freien Schule Angermünde,
hier beantworten wir Fragen zu den Rechten und Pflichten rund um Eurer Beschäftigungsverhältnis und zur weiteren Arbeit der Schule in den kommenden Wochen.
Die Liste wird aktualisiert und fortgeschrieben. Solltet Ihr weitere Fragen haben, schickt diese bitte an unsere Mailadresse »post@freie-schule-angermuende.de«.

Sonnige Grüße,
Ines und Axel

Stand: 23. März 2020, 14.00 Uhr


Arbeitsort

Der Unterrichtsbetrieb in der Schule ist eingestellt. Arbeite ich dann weiter im Schulgebäude oder zu Hause?
In Absprache mit der Schul- und Hortleitung kann der Arbeitsort frei gewählt werde. Für die Verwaltung, das technische Personal und das Baubüro werden die Verabredungen zum Arbeitsort mit der Geschäftsführung getroffen.
Ich habe niemanden für die Kinderbetreuung und muss zu Hause bleiben. Habe ich ein Recht auf Homeoffice?
Einen Rechtsanspruch auf Homeoffice gibt es nicht, auch kein Sonderheimarbeitsrecht für Menschen, die Kinder betreuen müssen.
Mein Kind kann nicht im Rahmen der Notbetreuung betreut werde. Wie kann ich meine Arbeitszeit umsetzen?
Sollte keine Betreuung durch Dritte möglich sein, kann in Absprache mit dem Arbeitgeber Homeoffice vereinbart werden.
Darf ich zu Hause bleiben, wenn die Kita oder Schule meines Kindes geschlossen ist?
Die Betreuung der Kinder ist eine Sache der Arbeitnehmerschaft, die in Absprache mit dem Arbeitgeber zu Hause zu gewährleisten ist. Der Arbeitnehmer wird dann aber nicht bezahlt. Es muss zu einvernehmlichen Absprachen kommen, sonst bedeutet ein Nicht-Erscheinen das unentschuldigte Fehlen vom Arbeitsplatz. Bitte meldet euch bei der Geschäftsführung zur Absprache einer Regelung zum Homeoffice.
Muss ich zur Arbeit kommen, wenn Bus und Bahn nicht fahren?
Zur Arbeit zu kommen, muss der Arbeitnehmer selbst organisieren. Auch wenn Bus und Bahn nicht fahren, muss der Arbeitnehmer zur Arbeit erscheinen. Genauso wie bei einem Streik im Öffentlichen Personennahverkehr auch. 
Das sogenannte “Wegerisiko” trägt der Arbeitnehmer. Gemeint ist damit, dass es in dem Bereich des Arbeitnehmers liegt, pünktlich bei der Arbeit zu erscheinen. Gibt es keine Möglichkeit zur Arbeit zu kommen, kann auch das Gehalt ausbleiben. 
Darf mein Arbeitgeber mich zu Homeoffice verpflichten, auch wenn es keine Quarantäne-Anordnung gibt?
Ohne weiteres darf der Arbeitgeber Beschäftigte nicht zum Homeoffice verpflichten. Im Arbeitsvertrag wird der Arbeitsort in der Regel genannt. Kommt das Homeoffice dort nicht vor, kann der Arbeitgeber nicht einseitig eine solche Anweisung erteilen.
Kann ich freiwillig in Quarantäne gehen, zum Beispiel weil ich mich krank fühle oder ich mich vor einer Ansteckung fürchte?
Nein, man kann nicht einfach nur aus Furcht von der Arbeit wegbleiben. Da muss man dann schon selbst aktiv Urlaub beantragen, Überstunden abbauen oder eine ärztliche Krankschreibung einholen.

Notfallbetreuung

Ich habe einen Anspruch auf Notfallbetreuung für mein Kind. Was muss ich tun?
Bitte melde dich bei der Hortleitung.
Ich habe keinen Anspruch auf Notfallbetreuung für mein Kind und niemanden für die Betreuung. Was kann ich tun?
Bitte melde dich bei der Geschäftsführung.

Arbeitszeit

Wie lange arbeite ich in der Zeit der Schulschließung?
Es gelten die vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten. Im Einzelfall kann mit dem Arbeitgeber eine Arbeitszeitreduzierung vereinbart werden.
In der Schulzeit arbeite ich an mehreren Tagen wenige Stunden. Kann ich die vertraglich vereinbarte Wochenarbeitszeit während der Schließung zusammenhängend in der Schule erbringen?
Das ist möglich, in Abstimmung mit der Schul- und Hortleitung.

Gehalt

Der Unterrichtsbetrieb in der Schule ist eingestellt. Bekomme ich weiter mein Gehalt gezahlt?
Ja.
Die Schule ist auf Anweisung des Gesundheitsamtes wegen Quarantäne geschlossen. Bekomme ich weiter mein Gehalt gezahlt?
Ja. Bei Quarantäne gelten die gleichen Regeln wie bei der Krankheit eines Kleinkindes: Wenn niemand anderes das Kind betreuen kann, dürfen Arbeitnehmer zu Hause bleiben – kurzzeitig für wenige Tage, bis sie eine Ersatzbetreuung finden. Der Arbeitgeber zahlt für diese Zeit auch weiter das Gehalt.
Für mich wurde Quarantäne angeordnet. Bekomme ich weiterhin mein Gehalt?
Wird eine Person nur vorsorglich unter Quarantäne gestellt, greift das Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten (IfSG). Betroffene erhalten dann eine Entschädigung in Höhe des Krankengeldes, das auch die gesetzliche Krankenkasse zahlen würde: Das sind 70 Prozent des Bruttogehalts.
Den Betrag zahlt für sechs Wochen der Arbeitgeber. Dieser kann sich das Geld aber später von der Behörde zurückholen, die die Quarantäne angeordnet hat. Den Antrag muss er innerhalb von drei Monaten stellen. 
Sollte die Quarantäne länger als sechs Wochen dauern, besteht Anspruch auf Entschädigung in Höhe des Krankengeldes, den der Arbeitnehmer selber beim zuständigen Gesundheitsamt geltend machen muss.
Ich bin Schulbegleiter/in und habe „nichts zu tun“, da mein/e zu betreuender Schüler/in nicht da ist. Bekomme ich dennoch Gehalt?
Ja, das Gehalt wird weiter gezahlt. Die Schulbegleiter werden in Absprache mit der Schulleitung mit anderen Aufgaben beauftragt. Sollte das nicht möglich sein, werden Unterstunden geschrieben. 
Ich habe niemanden für die Kinderbetreuung und muss zuhause bleiben. Wie lange bekomme ich mein Gehalt?
Wenn mit dem Arbeitgeber Homeoffice ohne Arbeitszeitreduzierung vereinbart wurde, wird das Gehalt ohne Einschränkung weiter gezahlt.

Arbeitsaufgaben

Welche Arbeiten kann ich während der Schulschließung ausführen?
Die Lehrkräfte führen den Unterrichtsbetrieb in Grund- und Oberschule fort. Sonstige Arbeitsaufgaben für das pädagogische Team werden von der Schul- und Hortleitung vergeben. Die technischen Kräfte, die Küche, die Verwaltung und das Baubüro arbeiten normal weiter.

In dieser Liste sammeln wir Vorschläge für sonstige Tätigkeiten und für das Homeoffice:

Pädagogik

  • Erarbeitung von analogem und digitalem Lernmaterial für die SuS
  • Arbeit am schulinternen Curriculum
  • Planung

  • inhaltliche Vorbereitung Gruppenfahrten / Exkursionen / Projekttage, -wochen
  • ggf. Planungen zur Nachholung des Unterrichts für die Zeit “danach”
  • Räume

  • Aufarbeitung / Archivierung von Lernmaterial in den Klassenräumen
  • Renovierung von Räumen
- Grundsäuberung Regale, Lernmaterialien
  • Inventur (Küche, Hauswirtschaft)
  • Aktensichtung und -entsorgung, Archiv
  • Persönlich

  • Schulinterne Fortbildung (Arbeit dem Schulserver)
  • Selbststudium
Ich bin Schulbegleiter/in und habe „nichts zu tun“, da mein/e zu betreuender Schüler/in nicht da ist. Welche Arbeitsaufgaben habe ich?
Bitte wende Dich an die Leitung des Sonderpädagogikteams.

Kommunikation

Wie ist währen der Schließzeit die Kommunikation im Team organisiert?
  • Bitte nutzt den Schulserver für den täglichen Austausch.
  • Das Leitungsteam trifft sich jeden Dienstag um 9 Uhr per Telefon/Videokonferenz.
  • Das pädagogische Team der Grundschule und das Küchenteam treffen sich jeden Dienstag um 11 Uhr per Telefon/Videokonferenz.
  • Das SoPäd-Team trifft sich jeden Dienstag um 14 Uhr per Telefon/Videokonferenz.
  • Das pädagogische Team der Oberschule triffft sich jeden Dienstag um 15 Uhr per Telefon/Videokonferenz.
  • Die Verwaltung, der Hausmeister und das Baubüro treffen sich jeden Dienstag um 11 Uhr per Telefon/Videokonferenz.
  • Es gilt Teilnahmepflicht für alle.
Wie erfolgt die Kommunikation mit SuS und Eltern?
  • Der Schulträger informiert die Eltern über Infobriefe und die Schulwebsite.
  • Die Eltern nutzen die bekannten Telefonnummern der Schule oder E-Mail.
  • Die Kommunikation mit den Familien erfolgt in der Grundschule über Arbeitsmappen und die
  • Dienstmailadresse der Lehrkräfte.
  • Die Kommunikation mit den SuS der Oberschule erfolgt über den Schulserver.
  • Die Schulleitungen prüfen die Einrichtung von Sprechzeiten für die Eltern.

Termine

Was wird aus den bisher verabredeten schulischen Terminen?
  • Die Aufnahmegespräche in Grund- und Oberschule finden statt.
  • Die Hospitationen der Eltern im Aufnahmeverfahren finden nach den Osterferien statt.
  • Bewerbungsgespräche im Zusammenhang mit den Stellenausschreibungen finden statt.
  • Hospitationen der Bewerber/innen und Probestunden finden nach den Osterferien statt.
  • Elternabende werden verschoben.
  • Hilfeplangespräche werden verschoben.
  • Förderverfahren werden verschoben.
  • Klausurtage der Teams werden verschoben.
  • Die Klausur im Leitungsteam findet statt am 25.03.2020 um 11 Uhr.
  • Die Personalentwicklungsgespräche werden verschoben.

Mittagessen

Bleibt die Schulküche geöffnet?
Es erfolgt für das anwesende Team eine Mittagsversorgung durch die Schulküche in der Grundschule. Bitte meldet Euren Bedarf der Küche mindestens einen Tag vorher über das Formular im internen Bereich.

Krankmeldung

Ich möchte eine Krankmeldung abgeben. Was muss ich tun?
Ab dem 19. März 2020 nutzt Ihr bitte für eine Krankmeldung das Formular im internen Bereich der Schulwebsite.